Stationäres Hospiz

Hand in Hand

 

 

Sprechzeiten


Büro: Mo-Fr 8-16 Uhr
Besuchszeiten: Angehörige jederzeit, Besichtigung nach Absprache

Adresse: Kurze Straße 4
14943 Luckenwalde

Kontakt

 

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an
Franzke-Witt.Nadine@hospiz-luck.de
oder melden Sie sich telefonisch bei uns:

Tel.: 03371 - 4028640

Kontaktformular

 

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um Fragen zu stellen oder um andere Anliegen mit uns zu besprechen:

Kontaktformular

HAND IN HAND

Stationäres Hospiz 'Hand in Hand'

Herzlich willkommen im Stationären Hospiz Luckenwalde! Das Ziel unserer Arbeit ist es, schwerstkranken und sterbenden Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben in ihrer letzten Lebensphase zu ermöglichen. Unser Hospiz ist eine kleine Einrichtung mit familiärem Charakter, in dem Sie fürsorglich gepflegt und versorgt werden. Dabei arbeiten wir eng mit dem regionalen Gesundheits- und Sozialsystem zusammen, um Ihnen ein großflächiges Versorgungsangebot bereitstellen zu können.

Ihre persönlichen Wünsche sowie der Einbezug Ihrer Angehörigen bilden den Mittelpunkt unserer Arbeit. Der Gedanke, dass das Leben bis zum letzten Augenblick kostbar ist, bildet die Grundlage unseres Engagements. Sie sind in dieser herausfordernden Situation nicht allein und erhalten von unserem Team ganzheitliche Begleitung und Unterstützung. 

UNSERE KOMPETENZEN

Was Sie in unserem Hospiz erwartet

Helle und freundliche Einzelzimmer

Pflegerische Versorgung und Zusammenarbeit mit Haus- und Palliativärzten

Übernachtungsmöglichkeiten für Angehörige

Gemeinschaftsräume und Rückzugsorte

UNSERE LEITBILD

Immer an Ihrer Seite

Der Mensch steht mit all seinen Bedürfnissen, Sorgen und Ängsten im Mittelpunkt unserer pflegerischen Betrachtung. Jeder Mensch hat unter Wahrung seiner Würde und Selbstbestimmung alle Möglichkeiten, eigenständige Entscheidungen im Hinblick auf seine ganzheitlich angelegte Betreuung zu treffen und damit aktiv seine Versorgung individuell mitzugestalten. Dementsprechend sind alle pflegerischen und medizinischen Maßnahmen dahingehend anzupassen.

Wir stellen uns den Leiden unserer Gäste in all ihren körperlichen, seelischen, sozialen und spirituellen Dimensionen. Wir möchten ihnen und ihren Familien die Lebensqualität so weit wie möglich durch gute medizinisch-pflegerische Versorgung, durch psychosoziale Unterstützung und spirituelle Begleitung erhalten.

Niemand kann Begleiter für alle vier Dimensionen allein sein. Daher ist Hospizarbeit immer Teamarbeit im multiprofessionellen Netzwerk mit Haupt- und Ehrenamt. Um das zu verwirklichen, arbeiten wir mit vielen unterschiedlichen Menschen gleichberechtigt zusammen und bringen unser Wissen und Können ein.

Die fach- und personenbezogene Qualifizierung durch Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter ist uns besonders wichtig. Neueste pflege- und sozialwissenschaftliche Erkenntnisse lassen wir in die Pflege und Betreuung unserer Gäste einfließen. Ebenso reflektieren wir unser Handeln durch regelmäßige Fallbesprechungen und Supervisionen.

Wir arbeiten mit der „Landesarbeitsgemeinschaft der Hospize des Landes Brandenburg“ (LAG) zusammen und sehen uns als einen aktiven, kooperativen Partner für alle beteiligten Personen und Institutionen.

Fragen rund um das Thema Hospiz, beispielsweise zur Abrechnung und Aufnahmebedingungen, finden Sie auf der Seite für häufige Fragen.

Wir sind für Sie da!

Zu den Fragen

Unsere Leistungen im Überblick

Psychosoziale Begleitung

  • Sozialpädagogin zur Beratung und Begleitung bei der Bewältigung von persönlichen, krankheitsbezogenen und sozialen Fragestellungen
  • Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen
  • Psychoonkologin zur emotionalen Unterstützung und Trauerbewältigung
  • Trauersprechstunde für Angehörige
  • Notfallseelsorge und Krisenintervention
  • Wünschewagen für letzte Wünsche am Lebensende
  • Unterstützungsangebote für Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene bei Verlust von Angehörigen

Medizinische Betreuung

  • Umfassende und spezialisierte ärztliche Versorgung
  • Ärztliche Visiten durch einen Palliativmediziner vor Ort
  • Ganzheitliche Symptomlinderung bspw. Von Schmerzen
  • Angepasste und individuelle medikamentöse Behandlung
  • Einbezug von weiteren Fachärzten nach Bedarf

Pflegerische Versorgung und Beratung

  • Individuelle Unterstützung bei der Körperpflege, Mobilität, Mahlzeiten etc.
  • Schmerzmanagement, Symptomkontrolle und Wundmanagement Rund-um-die-Uhr durch qualifizierte Pflegefachkräfte
  • Wohlfühlangebote bspw. Aromaanwendungen, Hand- und Fußmassagen, Entspannungsbäder etc.
  • Beratung zu allen pflegrelevanten Themen, Einbezug der Angehörigen nach Wunsch der Gäste
  • Organisation von Physiotherapie, Friseur und Fußpflege

Ehrenamtliche Begleitung

  • Entlastung im Alltag durch Zuwendung und Zeit
  • Unterstützung der Gäste und deren Angehörige im Abschiedsprozess
  • Individuelle Lebens- und Sterbebegleitung
  • Mitwirkung bei Veranstaltungen und Gestaltung des Hospizalltags
  • Tierbesuche durch einen ausgebildeten Therapiehund

Räumlichkeiten und Ausstattung 

  • 12 moderne Einzelzimmer mit eigenem Duschbad und barrierefreiem Zugang zum Außenbereich
  • 2 gemütliche Angehörigenzimmer zum Zurückziehen und Übernachten
  • Großzügige Wohnküche als Begegnungsstätte
  • Begrünter Innenhof und bepflanzte Balkone
  • Raum der Stille
  • Wohlfühlbad mit Wannenlifter

Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen

  • Fachübergreifende Zusammenarbeit mit verschiedenen Kooperationspartnern
  • Teilnahme an lokalen Festivitäten
  • Hospizfeste für Gäste und Angehörige
  • Gedenkfeier für verstorbene Hospizgäste
  • Arbeitsgruppen und Hospiztreffen im Netzwerk

WICHTIGES IM ÜBERBLICK

Was Sie wissen sollten

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Aufnahme in ein stationäres Hospiz sind gemäß §39a SGB V:

  • das Vorliegen einer Erkrankung mit progredientem (= fortschreitendem) Verlauf und
  • bei der eine Heilung ausgeschlossen ist und
  • eine palliativmedizinische/ -pflegerische Versorgung notwendig ist und
  • die ambulante Versorgung nicht mehr gewährleistet werden kann.

Kosten

Grundsätzlich ist der Aufenthalt in einem stationären Hospiz für den Gast kostenfrei. Die Kosten werden zu 95% von den Kranken- und Pflegekassen übernommen, wenn alle Voraussetzungen von einem behandelnden Arzt attestiert und vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) bestätigt wurden.

Für die restlichen 5% der Aufenthaltskosten kommen wir als Träger durch Spenden auf.

Anmeldung

Sie oder Ihre Angehörigen können eine Anmeldung telefonisch, per E-Mail oder persönlich vornehmen. Die Voraussetzungen müssen in einem ärztlichen Gutachten bestätigt werden (Hospizbestätigungsbogen).

Sie dürfen sich dazu gern nochmal von uns beraten lassen.

Aufnahmetag

Der Aufnahmetag ist zumeist sehr emotional und es empfiehlt sich daher möglichst in Begleitung eines Angehörigen ins Hospiz zu kommen. Für das Vertragsgespräch werden verschiedene Unterlagen benötigt - unsere Sozialpädagogin informiert Sie rechtzeitig über alles Notwendige.

Das Einzelzimmer kann bei Einzug individuell gestaltet werden, da die Mitnahme persönlicher Gegenstände die Eingewöhnung erleichtern kann.

UNSER TEAM

Wer wir sind

Unser Team, bestehend aus Pflegekräften und ehrenamtlichen Mitarbeitern ist einfühlsam, für Sie da und dabei stets darauf bedacht, Ihre Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen. Fürsorglich und persönlich sind wir jederzeit für Sie da!

  • Enno Richter (Geschäftsführer)
  • Nadine Franzke-Witt (Einrichtungsleitung)
  • Kerstin Wolff (Pflegedienstleitung)
  • Birgit Schima (Sozialpädagogin)

Impressionen

HOSPIZ VIDEO

Lernen Sie uns noch besser kennen

Youtube

Wenn Sie den externen Inhalt auf dieser Seite sehen möchten, werden personenbezogene Daten an den Betreiber gesendet und ggf. Cookies gesetzt. Der Betreiber kann Ihre Zugriffe speichern und Ihr Verhalten analysieren.

Die Datenschutzerklärung von Youtube finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

UNSERE KOOPERATIONSPARTNER

Wir arbeiten zusammen - für Ihre Gesundheit

KONTAKT

Wir helfen Ihnen gern und beraten Sie umfassend

Durch unsere verschiedenen Netzwerkteams fangen wir Sie in jeder Situation auf und haben direkt die idealen Versorger für Sie. 
Wir kennen uns und können Sie so ohne lange Wege oder aufwändige Kommunikation bestmöglich versorgen. 
Sie sind sich nicht sicher, ob Sie richtig sind?

Haben Sie Fragen zu unserem Team oder unseren Leistungen? Gerne beraten wir Sie, welche Betreuung für Sie oder Ihre Angehörigen nötig ist und koordinieren die ersten Schritte Ihrer Versorgung.
Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie eine E-Mail.

Zum Kontakt


 

Kontakt

Bitte beachten Sie: Ihre Nachricht wird per E-Mail übermittelt. Der E-Mail Verkehr erfolgt unverschlüsselt und könnte von Dritten mitgelesen werden.

Unser Standort

✔ Adresse: 
Kurze Straße 4
14943 Luckenwalde

✔ Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten finden Sie in der näheren Umgebung.

✔ Anfahrt ÖPNV:
Auch mit dem ÖPNV sind wir gut erreichbar. Ab Bahnhof Luckenwalde sind Sie in 7 Gehminuten bei uns.

✔ Barrierefreiheit

Google Maps

Wenn Sie den externen Inhalt auf dieser Seite sehen möchten, werden personenbezogene Daten an den Betreiber gesendet und ggf. Cookies gesetzt. Der Betreiber kann Ihre Zugriffe speichern und Ihr Verhalten analysieren.

Die Datenschutzerklärung von Google Maps finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

Wir verwenden Cookies, zur Funktion und Verbesserung dieser Website, aber auch zu Marketing Zwecken bzw. für Dienste Dritter (z.B. Karten und Videos). Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung.